• start1
  • start2

Der erste Wettkampf nach den Sommerferien war für die Aktiven der SGS Langenhagen am letzten Wochenende wieder ein voller Erfolg. Schon lange konnten die Langenhagener nicht mehr so viele Teilnehmer gemeinsam bei einem Wettkampf an den Start bringen. Mit 45 Schwimmerinnen und Schwimmern reisten die Trainer, Betreuer und Eltern bei recht durchwachsenem aber überwiegend schönem Wetter nach Großburgwedel und bildeten dort mit 199 Einzel- und 21 Staffelstarts die drittstärkste Mannschaft auf dieser Veranstaltung.

Deutschland schwimmt

 

Schwimmabzeichen ablegen und Spaßpaket sichern

Schwimmen will gelernt sein – Denn um sich wie ein Fisch im Wasser souverän fortbewegen zu können, sollte man richtig gut schwimmen können. Und ab dem 15. Juli lohnt sich das Schwimmenlernen ganz besonders!

Mit der Aktion „Einfach schwimmen mit Dorie“ motiviert Disney Kinder, ihr Schwimmabzeichen zu machen und startet zu diesem Zweck eine bundesweite Belohnungsaktion: Kinder bis 13 Jahre, die im Aktionszeitraum vom 15.7. bis 31.10.2016 ein Schwimmabzeichen machen, können sich auf www.disney.de/mach-mit ihre individuelle „Findet Dorie“-Urkunde sichern. Zusätzlich wartet auf Nachwuchsschwimmer ein buntes Spaßpaket bestehend aus Wasserball, Turnbeutel, Taucherbrille und vielen weiteren Überraschungen.

 Zum Auftakt der Freibadsaison starteten die Aktiven der SGS Langenhagen an diesem Wochenende beim 37. Internationalen Bergbad-Pokal in Bückeburg. Auf dem Pokalschwimmfest mussten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer gegen eine starke Konkurrenz behaupten. Die SG Neuköln aus Berlin war einer der stärksten Vereine und dominierte weitgehend das Wettkampfgeschehen allein durch die Anzahl von 72 Aktiven, die zu dem Schwimmfest extra aus Berlin angereist waren. Gefolgt von den Van Vliet Baracudas Niewerkerk (NL) mit 45 Teilnehmern. Die Konkurrenz aus unserem Nachbarland, den Niederlanden reiste mit 7 Vereinen und insgesamt 73 Teilnehmern für das kurze Wochenende nach Bückeburg.

So war die SGS Langenhagen mit ihren 10 Aktiven zwar eher einer der kleineren Vereine auf dieser Veranstaltung, erreichte aber durch ihre hervorragenden Leistungen den achten Platz von 27 teilnehmenden Vereinen in der Pokalwertung.

Am letzten Maiwochenende fanden vom 28. bis 29. Mai 2016 im Stadionbad Hannover die diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften im Mehrkampf statt.

Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2003 bis 2005, die in der Bestenliste über 200m Lagen unter den besten 75 Schwimmern in ganz Norddeutschland platziert waren, konnten sich für diesen Wettkampf qualifizieren.

   

Am Wochenende vom 21. bis 22. Mai waren bei der SGS Langenhagen auf insgesamt drei Wettkämpfen nahezu alle Schwimmer im Einsatz. Die Jugendlichen starteten am Samstag im Stadionbad Hannover beim 9. Arena Meet mit 17 Teilnehmern und 71 Starts und mussten sich an den beiden Tagen gegen eine starke Konkurrenz behaupten.

Nach einer langen Wettkampf-Saison können sich, trotz manch verpasster Qualifikationszeit – zum Teil nur um hundertstel Sekunden, 5 Aktive der SGS Langenhagen auf die Anfang Juni stattfindenden Norddeutschen Meisterschaften freuen: Victoria Härtwig, Nathalie Müller, Jolina Franke, Paul Wachsmann und Alexander Savenkov werden dort an den Start gehen.